Eröffnungsparty mit DJ Dompteur Mooner

schwere reiter

Donnerstag 11. Oktober 2018, 22 Uhr, Import Export

 

Eintritt frei.

Am Eröffnungsabend feiert RODEO mit DJ Dompteur Mooner. Mit seinen Sounds, beeinflusst von obscuren B-sides von Italodisco, trashy House, Elektro, Acid, Rock, Punk-Funk, Krautrock und wildstyle mixing of Club le Bomb feiert RODEO seinen Start und tanzt vom Donnerstag in den Freitag.

DJ Dompteur Mooner ist Künstler, Musiker und Diskjockey. Seit über 20 Jahren arbeitet er als DJ und produziert und organisiert Veranstaltungen, die bildende Kunst und club-culture verbinden.

*1972, lebt und arbeitet in München. Studium an der Akademie der Bildenden Künste bis 2003. Ausstellungen u.a. 1999 “DEDOG” (mit Catriona Shaw), Akademie Galerie, München, 2004 “Public Ads”, Edinburgh College of Art, Edinburgh, 2004 - 2013 Zombocombo (mit Pollyester, Kitt Bang, DJ Kaput), 2005 ElektroPopKlub – Kultur Club in Bytom, Schlesien, Polen(Förderprojekt der Kulturstiftung des Bundes), 2006-2014 Compilation Serie „Elaste Vol.1 – Vol.4“ Compost Records, 2009-2011 Kooperation mit  Conrad Schnitzler, Remix seiner frühen elektronischen Arbeiten 1979-84, 2011 Pollyester Parking Lot I, Maximiliansforum München, 2012 Pollyester Parking Lot II, Maximiliansforum München, 2014 Flush Boys (Happening), Kunstverein Wolfsburg.