Muriel Ollefs

 

studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig Fotografie und an der Ludwig-Maximilians-Universität München Kunstgeschichte, sowie Vergleichende Kultur und Religionswissenschaften. Sie arbeitete als Assistenz der Geschäftsleitung im Kunstverein München und  bei verschiedenen Festivals, u.a. 2017 als Kunstvermittlerin für das 14. RischArt-Projekt und 2018 als Projektassistenz für das Public Art Munich Festival der Landeshauptstadt München.

Für das RODEO Festival ist sie als Mitarbeiterin der Produktionsleitung tätig.